Bücher - Anahitas Homepage - 2016

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bücher

Die integrative Erziehung im Vorschulalter
Theorie und Praxis
Waldkinderkrippe   
Musikalische Frühförderung   
Musik- und Naturspielgruppe


Anhand von konkreten Beispielen aus reicher, jahrelanger Erfahrung der Autorin mit Kindern können die Lesenden die integrative Erziehung hautnah mitverfolgen und erlernen oder auffrischen.
Pädagogen, Kindergärtnerinnen, Spielgruppenleiter oder andere, mit Kleinkindern arbeitende Menschen, auch Eltern und Grosseltern, sind hier eingeladen, sich zu überzeugen, wie die  integrative Kenessey-Methode mit freundlichen Folgen und klaren Grenzen wirkt, wie die Beziehungen und die Gruppenatmosphäre verbessert werden können, und die Entwicklung der Kinder optimal gefördert wird.


"Ich möchte mich herzlich für die super Anregungen in Ihrem Buch bedanken. Es hat mir sehr geholfen." Eine Mutter


"Es wäre schön, wenn alle Vorschulkinder ähnliche Erfahrungen machen könnten. Die Welt wäre einiges friedlicher, die Erwachsenen einiges zufriedener. Hoffentlich wird dein Buch ein Riesenerfolg!

                                                                                                          Mària Kenessey


ISBN 978-3-8482-0925-5    280 Seiten, viele sw Fotos    
CHF 35.- / Euro 25.-  





Die integrative Pädagogik
in der Musikalischen Grundschule

Konstruktiver Umgang mit Konflikten  
Theorie und Praxis, Beispiele aus dem Unterricht

Dieses Buch möchte Musik-Pädagoginnen und -Pädagogen, Lehrkräfte, alle Erziehenden, die gerne mit Kindern Musik machen, im Umgang mit Kindern - besonders auch in schwierigen Situationen, sowie mit Kindern verschiedener Herkunft und aus unterschiedlichen Kulturen -  im Unterricht und in der Freizeit unterstützen.
Es zeigt Anwendungsmöglichkeiten der integrativen Erziehung in Theorie und Praxis, mit Erlebnisberichten und Fallstudien direkt aus dem Unterricht.

Die Methode kann helfen -

- die Sozialkompetenz, Konfliktlösungsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft der   Kinder, sowie den Zusammenhalt in der Gruppe zu fördern   
- die Gruppendynamik zu verbessern   
- eine optimale Lernatmosphäre herzustellen    
- die Psychologie der Kinder besser zu verstehen   
- eine herzliche Beziehung zu den Kindern aufzubauen und zu vertiefen    
- sich selbst und die eigenen Reaktionen zu durchschauen    
- Musik mit Freude nachhaltig zu übermitteln  


"Anahita arbeitet mit psychologisch-therapeutischem Hintergrund und ringt sehr aufrichtig und authentisch mit der eigenen Unterrichtsentwicklung. Nachahmenswert für alle, welche in einem sozialen Beruf stehen. Das ist ein Buch aus der Praxis für die Praxis!" A.A., Primarlehrerin
"Finde ich mega spannend! Du bist so ehrlich darin!" R.B., Musiklehrerin
"Das Buch ist sehr gut! Es hat mich begeistert!" Mària Kenessey

 

Alle Fotos wurden von Deva Abhiyana Freitag bearbeitet.                     
ISBN  978-3-7322-3468-4  284 Seiten, sw-Fotos,  CHF 35.- / 25.- Euro



Beständige Unzufriedenheit

Wie du sie kultivieren und erhalten kannst
Praktische Anleitungen, Tipps und Tricks
Ein humorvoller „Ratgeber“ mit  Fotos von
Deva Abhiyana Freitag

Todernst, voll Witz und Ironie gibt Johanna Sprügl – für dieses Buch verwendet sie den Mädchennamen, heute nennt sie sich Anahita Huber – humorvolle Anweisungen, wie beständige Unzufriedenheit zu erlangen und zu erhalten sei. Die Möglichkeit, dass das Gegenteil eintrifft, ist nicht ausgeschlossen. Ein Spass, der es wert ist, sich zu gönnen. Schlimmstenfalls stellt sich beim Lesen Selbsterkenntnis oder Verständnis für Mitmenschen, die unter Unzufriedenheit leiden, ein.

"Ich habe mich beim Lesen köstlich amüsiert ... Ich wünsche dir auch viele (un)zufriedene Leute, Bekannte, Freunde, um daraus lernen zu können!", Mària Kenessey


"Nun habe ich dein Buch gelesen - immer wieder schmunzelnd, Stirne runzelnd mich selbst erkennend - und zum Schluss die heitere Erlösung! Schön wars! Danke!" C.A. 


ISBN 978-3-8423-8446-0    80 Seiten    CHF 12.-  / 10.- Euro 

Aufgereimt
Gedichte und andere Ungereimtheiten  

Anahita Johanna Huber-Sprügl hat aufgeräumt. Aus der Schatzkiste der Sammlung ihrer Werke der letzten zwanzig Jahre lässt sie die Lesenden hautnah in einer Auswahl von Gedichten ihre ganze Gefühlspalette miterleben. Da sind ihre Ungereimtheiten voll Freude, Leid, Glück, Sehnsucht, Trauer - und zwischendurch erfrischend gewürzt mit scharfem Humor und augenzwinkernden Frechheiten.
Mit 45 sw Fotos von Deva Abhiyana Freitag bereichert.



"Ich habe das Buch an viele Freunde und Kundinnen verschenkt. Sie fragten schon nach dem nächsten. Mein Lieblingsgedicht von den Regenwürmern lese ich immer wieder gerne!" M.R.


ISBN 978-3-8448-1145-2    120 Seiten         CHF 20.-  / 15.- Euro




Gemeinsam statt einsam
Gedichte
von dunkelgrau bis hellpastell

mit schwarz-weiss und Farbfotos von
Deva Abhiyana Freitag

Anahita jongliert mit den Wörtern,
die im Rhythmus tanzen, auch mal stolpern;
Gefühle purzeln übereinander,
 machen ein Durcheinander, 
verwirren, klären, überzeugen, erzeugen Kopfschütteln, rufen ein Schmunzeln hervor, lassen erschaudern, nachdenken, rätseln.
Es sind Momentaufnahmen aus ihrem Leben, echt, ehrlich, authentisch,oftmals mit einem Schuss Selbstironie.

„Diese Gedichte widme ich allen, die heute noch Gedichte lesen. Sie handeln von der Sehnsucht, von der Leere, dem Hunger und Durst nach Leben, Sinn und Erfüllung.
Ich habe beschlossen, sie zu veröffentlichen, um Mut zu machen, zu den unangenehmsten Gefühlen zu stehen, vor sich selbst und vor anderen. So dunkelgrau manche von ihnen sein mögen – immer wieder funkelt es darin, verändert sich und wird heller.“ A.H.


Die Fotos von Deva Abhiyana begleiten die Gedichte, untermalen und verstärken sie.
Jedes steht für sich, spricht seine eigene Sprache und berührt durch seine Direktheit.
Er sieht Verlorenes, Vergessenes, Übersehenes und bringt es uns näher, direkt vors Auge
und legt es uns ans Herz, schwarz und in Farbe, hingebungs- und fantasievoll bearbeitet.
Zuweilen wohnt ihnen durchaus ein gewisser Humor inne.

"Hurra, nun ist es da - und erst noch mit so tollen Farbfotos! Mir gefällt deine bunte Art, deine Vielfalt und Kreativität. Wie du mit den Wörtern spielen kannst! Ein Genuss!" U.R.M.

"Ich wusste gar nicht, was man mit Wörtern alles machen kann! Mir gefallen alle deine Bücher, und ich hab jedes in einem Zug durchgelesen!" Anna Sprügl, meine Mutti

ISBN 978-3-7347-7391-4 116 Seiten, CHF 22.- / Euro 20.- 




Traumlos in Goa

Anahita Huber schildert die Erlebnisse und Abenteuer von sich und ihrem fotografierenden Partner Deva Abhiyana Freitag  in lebendigen Farben. Sechs Monate Goa hautnah: 
die Lesenden spüren die Feuchtigkeit der Ausläufer des Monsuns in Arambol, können die Mühen und Freuden der gelegentlichen Unterkunfts- und täglichen Essens-Suche nachvollziehen, und erleben die unterschiedlichsten Begegnungen mit Menschen und Tieren, aufregende Fahrradausflüge, zwei verschiedene Gurus und ihre Auswirkungen, und einen glimpflich verlaufenen Spitalaufenthalt mit.
Ernst und humorvoll, verzweifelt und zuversichtlich, mal sinnierend, mal ganz im Jetzt geniessend erzählt Anahita von den täglichen freud- und leidvollen Auseinandersetzungen mit einer wilden Natur, mit dem heissfeuchten, oft unberechenbaren Klima, und mit sich selbst und ihrem Partner, beide auf der gemeinsamen Suche nach dem einfachen Sein.



"Die ganze Familie hat das Buch gelesen, alle fanden es sehr lebendig, persönlich, Anahita schreibt so authentisch und gleichzeitig sehr informativ. Alles wird untermalt durch stimmige, eigentlich sehr alltägliche und vielleicht gerade dadurch berührende Bilder mit einem passenden generell gültigen Satz." M.M.

ISBN: 978-3-7322-3635-0    180 Seiten, viele sw-Fotos von Abhiyana.      CHF 20.- / Euro 15.-



Sehnsucht, Träume, Illusionen
Begegnungen mit der Realität in Indien und Sri Lanka

In Sehnsucht, Träume, Illusionen geht die Suche von Anahita und Abhiyana nach dem einfachen Sein weiter. 
Drei Monate in Sri Lanka im Nord-Osten bei den Tamilen, drei Monate in Goa und erneut in Sri Lanka, diesmal im südlichsten Süden. Die Reise fordert heraus, verlangt Geduld und Einfühlungsvermögen, Abgrenzung und sich Einlassen. Sie bringt Freude, Abwechslung und interessante Begegnungen; konfrontiert auch mit Hilflosigkeit, Trauer und Tod.

Abhiyana bringt mit der Kamera die Dinge des Alltags direkt vor unsere Augen. Anahitas Bilder dokumentieren die Erlebnisse, Personen und Orte.

"Faszinierend und ehrlich!" B.R.
"Es hat mich richtig gepackt!" M.W.
"Dies ist dein bestes Buch bisher. Der Schreibstil ist so flüssig und die Schilderungen so lebendig - ich konnte fast nicht aufhören zu lesen." C.F.
"Erstaunlich, was ihr alles erlebt habt - und das in den Ferien!" M.M.



ISBN: 978-3-8370-1101-2    276 Seiten, über 80 sw-Fotos
CHF 25.- / Euro 20.-







Alle Bücher sind im Buchhandel erhältlich oder können bei der Autorin bestellt werden. "Bücherbestellung"
Die Preisangaben sind ohne Gewähr (ungefährer Ladenpreis) zuzüglich Versandspesen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü